Tablet PC Test

Test der neuesten Tablet PCs

HTC

HTC ist ein taiwanesischer IT-Konzern, welcher überwiegend Produkte aus der Elektronikbranche entwickelt.

Mit der Entwicklung der Smartphones war HTC maßgeblich dafür verantwortlich, dass Tablets in Europa so erfolgreich wurden.

HTC wurde 2010 von der Zeitschrift CHIP mit dem Preis “Unternehmen des Jahres 2010″ ausgezeichnet. Im selben Jahr erwirtschaftete das Unternehmen rund 1,3 Milliarden US-Dollar Gewinn – wobei der Umsatz 2011 bei 3,4 Milliarden US-Dollar lag.

Inzwischen vermarktet HTC in Deutschland nicht nur Smartphones, sondern auch Tablets, welche als Mobile Computer oder Pocket-Computer bei HTC bezeichnet werden.
Das beliebteste Tablet ist der HTC Flyer. Was dieses kann, lesen Sie in unserem Tablet Test.

HTC setzt bei seinen Tablets auf das Betriebssystem von Microsoft. Zudem produziert es als OEM-Hersteller unter anderen für Google (Nexus One), sowie für O2 (Xda-Serie) und Sony Ericsson (Xperia X1). Daneben lassen auch deutsche Netzprovider (T-Mobile: MDA-Serie, Vodafone: VPA-Serie) von HTC ihre Geräte herstellen und mit ihrem eigenen Logo branden.

Gegründet wurde HTC erst 1997. Dennoch überzeugt das Unternehmen durch fortlaufenden Wachstum, während andere Hersteller Insolvenz anmelden müssen. Von Vorteil ist dabei sicherlich der günstige Standort in Taiwan. Insgesamt arbeiten zur Zeit rund 5800 Mitarbeiter bei HTC und sorgen für die Produktion von Tablets und Smartphones.